PROJEKTMITARBEITER (m/w/d) Forschungsassistenz

STELLENAUSSCHREIBUNG

d|part ist ein gemeinnütziger, unabhängiger und überparteilicher Think Tank mit Sitz in Berlin. Wir erforschen und fördern politische Partizipation in Deutschland und Europa.

Für die Mitarbeit in einem europaweiten Projekt sucht d|part zum 03. Juni 2019 einen

PROJEKTMITARBEITER (m/w/d)

Forschungsassistenz

 (im Umfang von 18 Wochenstunden; befristet bis 31. Dezember 2019; Standort: Berlin; Stundenlohn €12.50)

Über das Projekt

In Zusammenarbeit mit dem Open Society European Policy Institute (OSEPI) leitet d|part die Studie „Voices on Values – How European Publics and Policy Actors Value an Open Society“. Das Projekt beschäftigt sich mit politischen und gesellschaftlichen Einstellungen von Menschen in sechs europäischen Ländern sowie den Ansichten politischer und zivilgesellschaftlicher Eliten im Rahmen aktueller politischer Debatten. Aufbauend auf der von d|part durchgeführten Forschung führen wir Briefings und Veranstaltungen zur Verbreitung der Ergebnisse durch und erarbeiten Artikel, durch die die Forschung in aktuelle Debatten eingebracht wird. Für das Projekt suchen wir zum 3. Juni 2019 zwei neue Personen zur Verstärkung des Teams. 

Ihre Aufgaben

  • Forschungsarbeit zur Unterstützung der Projektleitung für die Erstellung von Analysen und Outputs
  • Konzipierung und Erstellung von Artikeln und Policy Briefs unter Verwendung von Forschungsdaten
  • Unterstützung von Briefings und Veranstaltung, auf denen Projektergebnisse vorgestellt werden, inklusive der Durchführung eigener Präsentationen
  • Vorstellung des Projekts im Rahmen von Briefings und Hintergrundgesprächen bei anderen Organisationen
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben im Rahmen des Projekts und für die Arbeit d|parts insgesamt

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem sozialwissenschaftlichen Fach, Bewerbungen für diese Stelle von Promovierenden oder immatrikulierten Master-Studierenden werden gerne angenommen
  • Erfahrung mit quantitativer und qualitativer Forschungsmethodik
  • Fähigkeit quantitative und qualitative Daten zur Erarbeitung von Artikeln eigenständig analytisch zu nutzen
  • Erfahrung in der Präsentation von Analysen basierend auf Forschungsergebnissen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft, Dienstreisen innerhalb Europas zu übernehmen
  • Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit mit d|part

Sie können sich für beide ausgeschriebenen Stellen bewerben und dies im Bewerbungsformular angeben.

Vorstellungsgespräche werden am 22. Mai 2019 in Berlin stattfinden. Wir bitten Sie, sich diesen Termin freizuhalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns. Füllen Sie das Bewerbungsformular unter https://forms.gle/bDFV6QP9Z4TWPtaU9 bis zum 10. Mai. 2019 aus. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Forschungsdirektor von d|part, Dr. Jan Eichhorn unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.